Überfahrt von Panama nach Kolumbien – Wege und Möglichkeiten

Zwischen Panama und Kolumbien gibt es keine Straße. Es folgt hier eine Sammlung von Möglichen, wie man das Darién-Gap überqueren kann.

Die Stahlratte: ein Boot von Deutschen, mit gutem Ruf, 1160 USD, all inclusive, nach Cartagena.

https://www.stahlratte.org

Wildcardsailing: Zwei Boote von Amerikanern, 1100 USD all inclusive, nach Cartagena.

http://wildcardsailing.com/motorcycle-shipping-to-colombia/

SanBlasCat:

Fritz ein Österreicher hat ein Katamaran und nimmt 12 Personen und fünf Motorräder mit. Er fährt eine alternative Route an der Küste bis nach Sapzurro.

Die hat den Vorteil das man immer an der Küste bleibt, alle Inseln sieht und keine 38 Stunden auf hoher See verbringen muss. 450 USD pro Person und 450 USD pro Moped, zuzüglich der Überfahrt von Sapzurro nach Turbo (Festland).

Ich entscheide mich für diese Variante, weil das Datum passt. Der Grenzübergang mit dem Motorrad ist nicht 100% konform, Details im nächsten Artikel.

http://sanblascata.com

WhatsApp: +507 6033-1357 (Fritz)

Per Flugzeug:

Panama City, Ticumen Carga Airport nach Bogota.

logisticapty@aircargopack.com 1100 USD

Als Passagier kann man separat für ca. 100 USD mit VivaColombia fliegen. Kann man auch recht kurzfristig organisieren.

Servicarga, eine zweite Firma, welche ich nicht kontaktiert habe, transportiert auch Modeps.

Per Container: Muss man eher langfristig organisieren, ist aber am günstigsten. Mann muss Leute finden welche einen Container teilen damit das Preislich interessant wird.

Ana aus Cartagena hilft beim Organisieren.

WhatsApp: +573014146464

40 feet Container, Panama side

1300.00 per 4 bikes each extra bike is 150.00 USD

Wenn man Glück hat und irgendjemand hat noch Platz für ein Motorrad, kann man ggf. für 300 USD sein Mottorad nach Cartagena verschiffen.

Budget way, von Insel zu Insel:

http://backpackista.com/darien-gap-4/

Mit den Paddelboot:

http://www.bikewanderer.com/on-the-road//packrafting-the-darien-gap

Über den Landweg:

Ein Deutscher ist letztes Jahr mir dem Fahrrad durchgekommen, es gibt ein paar Stellen zum schieben und man muss ein bisschen mit den Boot über den Fluss fahren.

LINK KOMMT NOCH..

Weitere Informationsquellen:

Die Facebook Gruppe Pan American Travelers Association

https://m.facebook.com/groups/572928176079352?view=permalink&id=1855447664494057

Die Whatsapp Gruppe (nur Spanisch):

https://www.facebook.com/apoyomotoviajerocentroamericaymexico/

Nette Übersicht mit Kalender, wann welche Boote fahren (nicht alle nehmen Motorräder mit):

https://sailcolombiapanama.com/

Auch ganz interessant, aber schon älter:

https://www.krad-vagabunden.de/motorrad-transport/darien-gap-panama-kolumbien/